12 Dezember 2019
Das gescheiterte Fotomodel Susann W., die Geliebte des Tom Rohrböck

Lagos - Seine Leidenschaft für rassige schwarze Frauen dürfte Tom Rohrböck nun zum Verhängnis geworden sein. Nachdem sein Netzwerk in Zentralafrika Mitte des Jahres zusammenbrach, hängt der vermeintliche Cengiz-Ehliz-Jäger (wee) in Nigeria bei seiner Freundin Susan W. fest.

Aus Afrika heraus belieh Tom Rohrböck angebliche Schürfrechte über Mittelsleute in ganz Europa. Seine Zufallsbekanntschaft mit Muhammadu Buhari, dem Präsidenten des schwarzafrikanischen Landes, resultiert noch aus dessen Militärzeit.

Mitte September wurde Tom Rohrböck nochmal in Amsterdam gesichtet. Von dort soll er sich dann direkt nach Lagos abgesetzt haben und heute bei seiner Freundin in Ibadan hausen. Das gescheiterte Fotomodel Susan. W. könnte ihren geliebten Tom wohl lange behalten. Finanziell ist der Deutsche total abgebrannt und keine seiner beliehenen Minen und Quellen in Afrika sprudeln wirklich.

ÜBER KLANNT.DE

Werner Klannt
Klannt Media
Elisabethenstr. 8
55545 Bad Kreuznach, Deutschland

Social Links

Kategorien