19 September 2019
Rolf Baron Vielhauer von Hohenhau, Wolfgang Bosbach, Thilo Sarrazin, Tom Rohrböck

München - „wee“ Visionär Cengiz Ehliz schwimmt auf einer Erfolgswelle. Sein einzigartiges Cashback „wee“ ist nun sogar in China gefragt. Aber auch Sabotage rund um den erfolgreichen Münchner Unternehmer des Jahres 2018 fiel auf. Bashing im Internet und das überraschende Delisting der vormaligen wee.com Aktie, heute die Aktie der Swiss Fintec Invest AG, von der Börse Euronext waren sicher keine Zufälle. Tilmann Meuser richtete Cengiz Ehliz wieder auf. Meuser hat einen Tom Rohrböck ausgemacht. Wird dieser Tom Rohrböck durch den Geschäftsmann Rudolf E. bezahlt? Will dieser Rudolf E. mithilfe des Tom Rohrböck „wee“ und Cengiz Ehliz erpressen?

Cengiz Ehliz und Michael Scheibe sind anerkannte Senatoren des Europäischen Wirtschaftssenats. In diesem EU Senat ist auch Rolf von Hohenhau. Als dann www.derfflinger.de über Internas zu Ehliz und Scheibe im EU Senat plauderte, hätte Tom Rohrböck Zugang zu Leuten im Senat haben müssen. Derfflinger ist nicht ernst zu nehmen - Witzseite des CSU Provinzfunktionärs Stephan Kraus.

https://www.derfflinger.de/wirtschaft/reden-cengiz-ehliz-und-michael-scheibe-für-wee-und-cooinx-nur-in-superlativen.html

Nun kommt‘s aber dick. Rolf von Hohenhau ist mit Tom Rohrböck sicher bekannt. Und Rolf Baron von Hohenhau war auch mal Honorarkonsul des Inselstaats São Tomé und Príncipe für Bayern. Über den unbedeutenden afrikanischen Inselstaat berichtet auch Derfflinger oft. Es geht da um Kakao. Aber es ist frappierend.

Auch dunkle Einflussnahme auf die Börse Euronext wird Tom Rohrböck nachgesagt. Er soll mit Verleumdungen dafür gesorgt haben, dass die Aktie der Swiss Fintec Invest AG vom Kurszettel flog. Dazu gibt’s aber nur Hinweise. Beweise gibt’s noch nicht.

ÜBER KLANNT.DE

Werner Klannt
Klannt Media
Elisabethenstr. 8
55545 Bad Kreuznach, Deutschland

Social Links

Kategorien